Wetter zum Dt. Ev. Kirchentag 2015

Stuttgart erwartet dieses Jahr tausende Menschen zum Deutschen Evangelischen Kirchentag vom 03.06. bis 07.06. – Was ist für diese Tage (neben den unermüdlichen Vorbereitungen der Organisatoren natürlich) Voraussetzung für optimale Rahmenbedingungen? Richtig, das Wetter.

Grundsätzlich kann ich mich recht kurz fassen, was sollte ich auch groß drum herum schwafeln:

Am Mittwoch, Donnerstag und Freitag ist es tagsüber sehr freundlich, neben ein paar lockeren Wolken scheint viel die Sonne, vergessen Sie daher Sonnencrème und Sonnenhut nicht. Unser Körper ist immer noch sonnenentwöhnt und daher anfällig für drei Tage volle Pulle Sonne. Die Temperatur steigt dazu allmählich an: Mittwoch bis 24, Donnerstag bis 26 und Freitag sogar 30 Grad.

Ab Freitag Nachmittag steigt das Risiko einzelner Hitzegewitter an. Am Samstag wird der vorläufige Höhepunkt der Wärmewoche erreicht mit bis zu 31 Grad. Am Sonntag kann es nach aktuellem Stand zeitweise etwas regnen und es wird nicht mehr so heiß.

Sie bleiben stets informiert auf unserem wetterkanal.kachelmannwetter.com, sehen ob Regen im Anmarsch ist auf kachelmannwetter.com; und als extra Service halten wir Sie auf Facebook „Kachelmannwetter“ und Twitter @kachelmann @rkrampitz @andreas_neuen @wetterkundisch immer auf dem Laufenden.

Ich wünsche Ihnen eine gesegnete Zeit,

Herzlichst

Der Sachse aus Berlin

 

Bild (c) kirchentag.de

Kommentieren