Deutschland-Wetter: ab Mittwochabend, 30.03.2016

Wetterlage:

Ein Tief zieht von der Biscaya bis Donnerstagabend nach Süddeutschland und am Freitag dann weiter nach Tschechien. Im Vorfeld des Tiefs wird dabei sehr milde Luft in den Süden Deutschlands führt.  Es wird sich eine recht scharfe Grenze zwischen dieser deutlich milderen Luft und der kühlen Nordatlantikluft genau über Deutschland bilden. Während es nördlich des Mains meist nass und recht kalt bleibt, so sind im Süden des Landes am Donnerstag stellenweise 22 bis örtlich 24 Grad möglich. Eventuell sind sogar einzelne Rekorde für Ende März nicht auszuschließen. An dieser Luftmassengrenze hingegen wird es längere Zeit und teilweise auch kräftig regnen. Zum Wochenende stellt sich fast überall in Deutschland Frühlingswetter mit Sonnenschein und warmen Temperaturen ein. Wie und wo genau, haben wir in diesem Bericht beschrieben.

Die stündliche Wettervorhersage für jeden Ort, deutschland- und europaweit: Light HD (bis +3 Tage), Kompakt HD (bis +5 Tage), Kompakt Super HD (bis +2 Tage).

Vorhersage:

In der kommenden Nacht regnet es von der Eifel und dem Saarland bis zum Erzgebirge aus dichten Wolken längere Zeit weiter, teilweise fällt auch kräftiger Regen. Wir haben zur Luftmassengrenze und den Regenmengen schon hier einen Artikel verfasst. Weiter nach Süden zu den Alpen und am Oberrhein wird es meist leicht bewölkt oder klar und trocken sein. Auch nach Norden zu den Küsten hin sind Schauer kaum noch anzutreffen, hier wird es wechselnd wolkig, stellenweise auch gering bewölkt sein. Die Luft kühlt sich im Westen und Süden auf 10 bis 5 Grad ab, im Norden und Osten bei zeitweise klarem Himmel auf 5 bis 2 Grad. Örtlich ist Bodenfrost möglich.

karteblank

Am Donnerstag regnet es vor allem von NRW und Rheinland-Pfalz bis ins südliche Brandenburg und nach Sachsen teils länger andauernd. Zwischen der Eifel und der Mosel regnet es zeitweise kräftig und nachmittags können hier auch einzelne Gewitter mit dabei sein. Weiter nach Norden ist es vielfach trocken, aber meist wolkig, nur an den Küsten scheint die Sonne häufiger. Ebenso ist es im Süden des Landes freundlich mit meist nur wenigen Wolken, vor allem in Bayern scheint südlich der Donau auch vielfach die Sonne. Nördlich des Mains werden 7 bis maximal 13 Grad erreicht, südlich des Mains sind es aber sehr milde 15 bis 21 Grad. Südlich der Donau und am Oberrhein kann es auch noch wärmer werden bei 22 bis 24 Grad.

 

 

Aussichten:

Am Freitag regnet es vom Oberrhein und Schwarzwald bis nach Sachsen, im Erzgebirge und im Vogtland kann es anfangs bis auf 600 m herab schneien. Tagsüber regnet es dann noch im Süden Deutschlands aus dichten Wolken leicht. Weiter nach Norden ist es aber freundlich und trocken, teilweise von NRW bis zur Ostsee auch richtig sonnig. Die Höchstwerte liegen meist bei 10 bis 14 Grad, an den Küsten um 8 Grad. Wärmer ist es anfangs noch südlich der Donau und am Oberrhein bei 15 bis 19 Grad.

Am Wochenende wird es dann vielfach nur leicht bewölkt und ziemlich sonnig sein und es bleibt auch meistens trocken. Nur am Sonntag sind im Westen und Südwesten zum Abend ganz vereinzelt Schauer oder Gewitter über den Bergen möglich. Am Samstag werden 10 Grad auf Rügen und bis 21 Grad am Oberrhein erreicht. Sonntag wird es noch einen Tick wärmer bei Werten zwischen meist 16 bis 23 Grad. Nur im Norden und Nordosten mit 12 bis 15 Grad kühler, ebenso direkt am Meer bei 9 bis 11 Grad.

Letztes Update: Andreas Neuen, 16:00 Uhr


Testen Sie jetzt unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS, noch bis 31. März kostenlos! Android kommt demnächst!

Das HD Regenradar, HD Satellitenbilder sowie Wettervorhersagen für jeden Ort in Europa, zahlreiche aktuelle Messwerte und teils Jahrhunderte alte Messwerte der Wetterstationen finden Sie auf kachelmannwetter.com. Außerdem: exklusive Modellkarten wie Schneehöhenvorhersage in HD und Super HD sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! All die Modellkarten sind zoombar bis auf Landkreisebene, zeitlich variierbar und verschiedene Parameter wählbar. Wie ist der weitere Wetter-Trend? Unsere XL-Vorhersage weiß es (geht für jeden Ort). Wetternews aus Deutschland, Europa und aller Welt gibt’s im Wetterkanal.

NEU: Holen Sie sich Ihr Kachelmannwetter-Widget für Ihre Homepage!

Kommentieren