Wolkig, aber mild – der Tag in Zahlen

Ausläufer von Tief BARBARA zwischen Schottland und Island haben den Tag in unserer Region immer wolkiger werden lassen. Am Nachmittag war es schließlich überall grau und mancherorts auch ein wenig nass. Viel Regen kam allerdings nicht zusammen. Die folgende Karte zeigt die Regenmengen, die innerhalb von 6 Stunden von heute Mittag bis zum Abend zusammen gekommen ist. Zwischen Braunschweig und Königslutter am Elm fiel mit 1 bis 2 l/qm Regen noch am meisten, in Peine und Salzgitter fielen dagegen nur wenige bis gar keine Tropfen.

 

regen_2016_05_20_18_50_78_73

Braunschweig kam insgesamt auf 275 Minuten Sonnenschein, das sind etwas mehr als 4 1/2 Stunden. In Liebenburg-Othfresen waren es 313 Minuten Sonnenschein und auf dem Brocken 318 Minuten. Knappe 5 1/2 Stunden schien dort also die Sonne, bevor die Wolken kamen. Die Temperaturen waren recht unterschiedlich. Braunschweig lag mit einem Höchstwert von 19 Grad im guten Mittelfeld, in den höheren Lagen im Harz waren es rund 16 Grad. Hier kann man sich alle Höchstwerte von heute in der Übersicht ansehen. Morgen wird es in der ganzen Region wärmer.

Kommentieren