Wird es bald mal wärmer in Berlin?

Erste frühlingshafte Temperaturen lassen weiter auf sich warten. Das wird sich auch in der kommenden Woche so weiter fortsetzen. Unser XL-Trend aller Wettermodelle zeigt für Berlin weiterhin eher kühle Temperaturen bis zum Frühlingsanfang am 21. März. Vor allen in den Nächten kann man erkennen, dass die Temperatur immer wieder nur bei knapp über 0 Grad liegt und tagsüber liegen die Temperaturen auch nur bei einem einzigen Modell mal bei etwas über 10 Grad. Eine langsame Erwärmung ist also noch nicht zu erkennen. Doch es gibt im März immer wieder mal kalte Phasen in der auch mal Schnee fallen kann. Dennoch ist der März bisher in Berlin knapp 1 Grad zu kalt. Vielleicht wird es dann ja in der zweiten Monatshälfte doch langsam wärmer. Falls man nicht in Berlin wohnt, kann man einen anderen Ort bei der XL-Vorhersage eingeben und sehen, wie die Temperaturen sich in den nächsten 10 Tagen verhalten.

berlin

Kommentieren