Wetterupdate Berlin und Brandenburg am Freitagmorgen

In weiten Teilen von Berlin und Brandenburg ist es nur locker bewölkt oder wolkenlos. Deswegen konnte es sich nachts stark abkühlen. Wolken wirken dagegen wie eine wärmende Decke und verhindern eine starke nächtliche Abkühlung. Wenn wir uns das besondere Satellitenbild Nebel-Check anschauen, sehen wir nur Richtung Prignitz (grau) dicke Nebelwolken. Das aktuelle Bild gibt es hier.

Auswahl Temperaturen um 06 Uhr: (alle Werte hier) -4,7°C – Berlin-Kaniswall, -1°C – Berlin-Tempelhof, am kältesten in Brandenburg mit -5,1°C Baruth

sat_2016_03_04_04_50_40_133

Kommentieren