Weiße Weihnachten – schon immer eine seltene Angelegenheit

Wir haben gerade Ende November und die ersten „Vorhersagen“ für das Weihnachtswetter 2019 machen schon die Runde. Das ist natürlich völlig sinnlos, weil Wochen zuvor  noch niemand sagen kann, wie das Wetter zu Weihnachten wird. Insgesamt muss man sagen, dass ein weißes Weihnachten im deutschen Tiefland schon immer sehr selten war.

Schaut man sich eine Auswertung seit 1950 an, so gab es in der Kölner Innenstadt nur insgesamt vier Mal eine geschlossene Schneedecke an einem 1. Weihnachtsfeiertag (25. Dezember). In Berlin war das immerhin 16 Mal der Fall, in München sogar 25 Mal. Frost und Schnee sind also selbst in München an Weihnachten unwahrscheinlicher als grüne oder besser gesagt graue oder braune Weihnachten. Sie finden die komplette Auswertung mit vielen Informationen im folgenden Beitrag:

In unserem großen Wetterarchiv finden Sie zudem jeweils:

Ein paar Infos in einem Video auf unserem Youtubekanal (gerne abonnieren, danke!)

 

Selbst die jüngere Generation erinnert sich bestimmt noch an das oft erwähnte Weihnachten 2010. Der Dezember war einer der kältesten seit Aufzeichnungsbeginn und in der Tabelle oben sehen wir auch schön, wie das kalte und schneereiche Weihnachten völlig aus der Reihe tanzt und ein Extremereignis ist. Und zwar auch wenn man bis 1950 zurückblickt! Ab Heiligabend schneite es auch im Südwesten und an beiden Weihnachtsfeiertagen lag deutschlandweit und zwar ausnahmslos eine geschlossene Schneedecke, wie sie so flächig und in dieser Mächtigkeit seit 1950 nie zu Weihnachten vorhanden war. Diese Aussage betrifft ganz Deutschland, im Süden und im Mittelgebirgsraum war 1981 meist schneereicher.

 

Eisiges Winterwetter mit viel Schnee im Harz kurz vor Weihnachten im Dezember 2010

8 Kommentare

  1. Sturmwetter1703 27. November 2019
    • Jens Franzus 27. November 2019
      • Fabian 27. November 2019
        • Kofelheini 27. November 2019
          • Fabian 27. November 2019
          • Jens Franzus 27. November 2019
      • Sturmwetter1703 27. November 2019
  2. Steinmueller Friedel 27. November 2019

Kommentieren