Von Kälte bis Hitze – das kann der 2. Mai

Jetzt, wo sich bei uns in Berlin und Brandenburg wieder frühlingshaftes Wetter durchsetzt, liegen die Temperaturen wieder im für die Jahreszeit üblichen Rahmen. Es geht aber auch ganz anders. Im Vergleich zu den Temperaturen vor zwei Jahren ist es richtig warm. Am 02. Mai 2014 wurden in Berlin nur 7 bis 8 Grad gemessen, in Brandenburg waren es stellenweise sogar nur 6 Grad:

160502berlin_2014

Das andere Extrem gab es heute vor 11 Jahren: Am 02. Mai 2005 war es sehr heiß in der Region. In Berlin lagen die Höchstwerte zwischen 30 und 32 Grad im Schatten. Die Höchstwerte am heutigen Montag liegen damit fast genau in der Mitte dieser beiden Extreme.

160502berlin_2005

Kommentieren