Tornadoverdacht in Sangerhausen am 18.7.2015

Am Samstagnachmittag, 18.7.2015 zog gegen 15 Uhr eine rotierende Gewitterzelle durch den Landkreis Mansfeld-Südharz in Sachsen-Anhalt.

Die folgende Aufnahme wurde von Michael Kunze in Sangerhausen Zentrum aufgenommen und zeigt die rotierende Wolke. Er schreibt dazu:

„Erst schwarzer Himmel Richtung Norden und dann sehr niedrige vereinzelten Wolkenfetzen aus Richtung Westen unter einer dunkleren Wolkenschicht. So war es auch vor gut 10 Tagen, als es hier richtig böse zur Sache ging. Am linken Bildrand(SW) war dann eine langsame Rotation zu erkennen. Donner nur in der Ferne. Keine Blitze. Rotation ist über die Stadt gezogen mit anschließendem starken aber nur kurzen Regen. Kein Hagel und erstaunlich wenig Wind.“

 

 

Das HD-Radar zeigt um 15 Uhr sehr starke Hagelechos westlich von Sangershausen.

HD Radar mit Starkregen und Hagelechos um 15 Uhr

 

Auf dem Dopplerradar von 15 Uhr ist sehr eindeutig die Rotation der Wolke zu erkennen.

 

radial_2015_07_18_13_00_402_80

 

Vielen Dank an Michael Kunze für das Zusenden des Videos!

Kommentieren