… und täglich grüßt die Frostgefahr. Ist ja auch erst Ende Mai

Erneut muss man in der kommenden Nacht zum Donnerstag stellenweise mit Bodenfrost rechnen, vereinzelt ist sogar Luftfrost nicht ausgeschlossen (blau eingefärbte Gebiete). Kommt immer drauf an, wie viele oder wenige Wolken am Himmel sind. Da wo die Nacht überwiegend sternenklar ist wird es für Bodenfrost sicher reichen, vor allem in Tallagen, Senken und Muldenlagen. Denn die Kaltluft findet es besonders toll sich dort zu sammeln und die Kleingärtner zu nerven.

Glückauf aus Bochum

Ein Kommentar

  1. Kobi Robertowitsch 27. Mai 2015

Kommentieren