Trockenes und teils sonniges Frühlingswochenende

Nachdem es in Berlin und Brandenburg wieder spürbar frischer geworden ist und heute früh die Temperaturen gerade ein mal bei 2 bis 5 Grad in Berlin liegen, so wird es am Wochenende doch wieder besser beim Wetter.

Zwar gibt es nicht durchgehend den puren Sonnenschein, aber es bleibt trocken und neben ein paar Wolken reicht es auch für die ein oder andere Sonnenstunde. Immerhin zeigt unsere Kompaktvorhersage für Berlin heute 9 Sonnenstunden und am Samstag noch über 8 Sonnenstunden. Von möglichen 13 Stunden ist das eine recht gute Ausbeute. Nur der Sonntag wird nach heutigem Stand wohl etwas wolkiger, doch bleibt es dabei auch trocken. Und man sieht auch anhand der Temperaturen, dass es mit rund 14 bis 16 Grad auch wieder recht mild wird tagsüber. Man kann bei der Kompaktvorhersage auch jeden anderen Ort in Brandenburg, deutschlandweit oder sogar in ganz Europa eingeben.

berlin

 

Und wie geht es nach dem Wochenende weiter? Bleiben wir zumindest von den Temperaturen auf Frühlingskurs, oder kommt da nochmal was kaltes?

Nein, nach einem erneuten kalten Abschnitt sieht es nicht aus. In der XL-Vorhersage über die nächsten 10 Tage sieht man an eigentlich allen Wettermodellen, dass der Temperaturtrend langsam weiter nach oben geht. Auch wenn es nach Mitte April da noch Unsicherheiten zwischen den Modellen gibt:

berlin2

 

Fakt ist, es wird nicht frühsommerlich, aber auch nicht schweinekalt… nur einfacher Frühling halt. /AN

Kommentieren