Tornados an Weihnachten? Gab es das schon mal?

Alle reden über weiße oder grüne Weihnachten, aber was ist eigentlich mit Tornados an den Festtagen? Gab es schon mal am 24., 25. oder 26. Dezember Tornados in Deutschland? Dieser Frage möchte ich einmal nachgehen.

tornado_weihnachten

Wenn man sich die mehr als 4500 bestätigten Tornados und Tornadoverdachtsfälle in der Tornadoliste anschaut, dann sieht man schnell, dass einige Hundert davon im Winterhalbjahr auftraten, viele davon beim Durchzug eines Sturm- oder Orkantiefs. Oft bilden sich dabei an der zugehörigen Kaltfront Linien aus kräftigen Schauern und Gewittern, in deren Bereich heftige Gewitterböen und auch Tornados vorkommen können. Solche Sturmlagen sind natürlich auch an den Weihnachtstagen generell möglich.

Allerdings stellen Tornados exakt an den drei Tagen ein sehr seltenes Ereignis dar. Der bisher letzte bestätigte Tornado an Weihnachten wurde am frühen Morgen des 25. Dezember 1998 gemeldet. Er wurde von der Wetterstation auf Helgoland in der Nähe der Insel beobachtet. Davor ist nur ein weiterer bestätigter Weihnachts-Tornado aus Deutschland bekannt. Am 26. Dezember 1810 richtete ein Tornado Schäden im baden-württembergischen Crailsheim an. Ein Tornadoverdachtsfall ist vom 25.12.1733 bekannt. Damals waren gleich mehrere Orte in Brandenburg von einem schweren Sturmereignis betroffen und einzelne Indizien sprechen auch für einen Tornado als Ursache.

Wettergeschichte geschrieben hat der Orkan Lothar, der am 26. Dezember 1999 vor allem in Frankreich, Süddeutschland und der Schweiz großflächige Zerstörungen anrichtete und Dutzende Tote forderte. Auch einzelne Gebäudeeinstürze und andere markante, eng begrenzte Schäden wurden verzeichnet. Es ist durchaus möglich, dass damals der eine oder andere Tornado auftrat, konkrete Hinweise dazu gibt es aber derzeit nicht. Jahre später waren die Schäden durch den Orkan „Lothar“ immer noch gut sichtbar (siehe Foto nahe Baden-Baden).

 

Das HD Niederschlagsradar, HD Satellitenbilder sowie Wettervorhersagen für jeden Ort in Europa, zahlreiche Messwerte aller Wetterstationen und vieles mehr finden Sie auf kachelmannwetter.com. Außerdem: exklusive Super-HD Modellkarten sowie kompakte Wettervorhersage HD – alles auf einen Blick! All diese HD-Karten sind zoombar bis auf Landkreisebene, wir behalten alle Daten im Archiv und schmeißen nichts weg. Wetternews aus Deutschland, Europa und aller Welt gibt’s mehrmals täglich frisch im Wetterkanal.

Kommentieren