Tief „Maren“ bringt Sonntag Schauer und mehr Wind

Das Tief zieht von den Britischen Inseln her zur Nordsee und schickt feuchtere Luft zu uns. Dabei kommen im Tagesverlauf Regenschauer auf, örtliche Gewitter sind auch nicht ganz ausgeschlossen. Zudem wird der Wind spürbar zunehmen. Nach den recht windschwachen letzten Tagen, werden wir es schon deutlich merken. Das HD Modell rechnet mit Windböen bis um 50 km/h, das ist allerdings weit entfernt von Sturm. In kräftigen Schauern oder gar Gewittern können allerdings örtlich auch mal stärkere Böen auftreten. In der neuen Woche setzt sich langsam wieder ein neues Hoch bei uns durch.

bs

Kommentieren