Sonniger und warmer Samstag in Berlin und Brandenburg

Nach der letzten nasskalten Woche merkt man heute deutlich die mildere Luft in Berlin und Brandenburg.

Um 15 Uhr wurden verbreitet 18 Grad in Berlin gemessen, 19 Grad waren es sogar in Berlin-Dahlem und auch in Cottbus. Am frischesten war es mit 16 Grad in Grünow, Wittstock und Wiesenburg mit je 16 Grad:

berlin

 

Zwar zogen auch einige Wolkenfelder, meist Schleierwolken, über uns hinweg, so dass der Himmel nicht komplett blau war. Dennoch reichte es verbreitet in Berlin und Brandenburg für über 40, teilweise sogar bis zu 60 Minuten Sonnenschein in der Zeit von 14 bis 15 Uhr. Nur in der Prignitz waren die Wolken etwas dichter, hier schaffte die Sonne nicht mal 30 Sonnenminuten zwischen 14 und 15 Uhr:

berlin2

 

 

Kommentieren