Sommer-Update! Und was macht unsere Kaltfront?

Gestern haben wir euch schon erzählt, wie unsicher die Position der Kaltfront am Sonntag ist. Mittlerweile – und es war zu ahnen – verlagern die Modelle die Kaltfront und den Regen immer weiter nach Westen. Vielleicht in den kommenden Tagen noch so weit, dass auch Köln die 25 bekommt? 😉

Das ist der aktuelle Stand – erkennbar an den 3-stündigen Regenmengen Sonntag Nachmittag – wie weit wird die Front vorankommen? Vergleich zwischen deutschem und amerikanischem Modell:

vgllmgrr

Den Amis zufolge bliebe also der Westen zunächst vom Regen verschont, während es nach deutschem Modell und heutigem Stand ordentlich Siff gäbe in NRW und drumherum.

So sehen die Temperaturen derzeit für Sonntag aus:

vgllmgtx

Wie sicher das alles ist, guckt ihr am besten in den XL-Trends nach! Je näher die Linien beieinander, desto wahrscheinlicher. Wenn noch Kraut und Rüben, dann sehr unwahrscheinlich dass es eintrifft…

Gebt einfach euren Ort hier ein – oder gelangt über die Links zu den Ortsvorhersagen vor KÖLN, FREIBURG, HANNOVER, BERLIN, LINGEN und BRAUNSCHWEIG.


Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore!

Das HD Regenradar, HD Satellitenbilder sowie Wettervorhersagen für jeden Ort in Europa, zahlreiche aktuelleMesswerte und teils Jahrhunderte alte Messwerte der Wetterstationen finden Sie auf kachelmannwetter.com.Außerdem: exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD oder Sonnenscheindauer-Vorhersagein HD sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! All unsere Karten sind zoombar bis auf Landkreisebene, zeitlich variierbar und verschiedene Parameter wählbar. Wie ist der weitere Wetter-Trend? Unsere XL-Vorhersage weiß es (einfach Ort in Europa eingeben). Wetternews aus Deutschland, Europa und aller Welt gibt’s im Wetterkanal.

All unsere Erklärbärstücke finden Sie im Wetterlexikon!

Holen Sie sich Ihr Kachelmannwetter-Widget für Ihre Homepage!