So sieht es für die nächsten 10 Tage in Berlin aus

Frühling haben wir schon mal, einige warme Tage gab es ja auch schon. Aber so richtig kuschelig sind die Temperaturen noch nicht. Vor allem die Nächte sind noch recht kalt und tagsüber ist meist auch bei höchstens 12 bis 15 Grad Schluss. Ändert sich das vielleicht in der neuen Woche? Wird es dann deutlich wärmer in Berlin?

Um es klar vorweg zu sagen: Eher Nein….

Der Trend der Temperaturen für die nächsten 10 Tage zeigt für Berlin eher „normale“ Apriltemperaturen zwischen 12 und 15 Grad. Am nächsten Donnerstag und vor allem am Freitag könnte es nach einzelnen Modellen auch mal auf 20 Grad oder knapp drüber rauf gehen. Doch wie man an diesem Beispiel sieht, wird es dann am nächsten Wochenende wieder spürbar frischer. Bleibt der Trend wirklich so, dann können wir froh sein, am nächsten Sonntag die 10 Grad zu erreichen:

berlin

 

Und wem das alles noch nicht zu frisch ist und wer es mag: Im Erzgebirge könnte am kommenden Wochenende ab 800 bis 1000 m der Winter nochmal kurz vorbei schauen. Denn wenn man sich die Temperaturen in 1.500 m Höhe über Berlin ansieht am kommenden Sonntag mit unter -4 Grad, so wird man im oberen Erzgebirge viel näher an Winterwetter dran sein als an lauer Frühlingswärme:

berlin2

 

Kleiner Trost bleibt: Es fällt nur selten Regen in den kommenden 7 Tagen ….

Kommentieren