Scheibenkratzen Montagmorgen in Berlin und Brandenburg

So langsam reißt die dichte Hochnebeldecke von der Prignitz und der Uckermark her auf, das konnte man auch schon auf dem Satellitenbild vom Nachmittag erkennen. Das bedeutet aber auch, dass sich die Luft in der Nacht stark abkühlen kann und man am Montagmorgen vielfach in Brandenburg und in den Außenbezirken Berlins mit leichtem Frost rechnen muss, wie man auf der Temperaturkarte unseres SuperHD-Modells sehen kann. Zwar bleibt es in der Innenstadt bei knapp über 0 Grad, doch Scheibenkratzen wird man morgen früh auch hier vielfach müssen, da Autos keine Eigenwärme haben und diese in klarer Nacht auch mehr auskühlen, als die umgebende Luft.

berlin

Kommentieren