Rückblick: Heute vor 2 Jahren sehr mild in Berlin

Am 09. März 2014 wehte aus Südwesten ungewöhnlich milde Luft nach Deutschland. Richtig warm mit oft über 20 Grad wurde es im Westen Deutschlands, aber auch Berlin und Brandenburg kamen noch in den Bereich milder Luftmassen. Zwar erreichten wir die 20 Grad-Marke nicht, aber mit bis zu 18 Grad war es richtig frühlingshaft. Dazu schien auch nahezu den ganzen Tag die Sonne. Am 10. März wurde es noch einen kleinen Tick milder. Sehen Sie hier selbst.

Die höchste Temperatur in Deutschland wurde damals mit 23,7 Grad in Lippstadt (NRW) gemessen.

Höchstwerte am 09. März 2014 in Berlin und Brandenburg

obs_2014_03_10_00_00_40_177

Kommentieren