Rückblick: genau heute vor 19 Jahren rund 20 Grad in Berlin!

Bei den derzeitigen Temperaturen kaum vorstellbar, aber am 02. März 1997 gab es in Berlin knapp 20 Grad! Ein kräftiges Atlantiktief schaufelte damals sehr milde bis warme Luft aus Südeuropa nach Berlin und Brandenburg. Die folgende Karte zeigt die Höchstwerte von damals. Am wärmsten war es in Berlin-Dahlem und in Zehlendorf mit je 19,5 Grad. Cottbus schaffte es sogar auf 19,7 Grad und zahlreiche Rekorde für die erste Märzdekade (01. bis 10 März) wurden eingestellt. Schon einen Tag später gingen die Temperaturen aber deutlich zurück.

Alle Werte von damals deutschlandweit zum Ablesen sind hier zu finden. Zum Beispiel gab es in Stuttgart sogar rund 22 Grad.

 

obs_1997_03_03_00_00_40_177

Ein Kommentar

  1. Stefan aus Berlin 2. März 2016

Kommentieren