Quellwolken bilden sich über Berlin und Brandenburg

Da die Luft noch etwas feuchter ist und die Märzsonne schon für verhältnismäßig gute Thermik sorgt, haben sich zahlreiche Quellwolken gebildet. Im Satellitenbild sind diese in „Straßen“ angeordneten Wolken gut zu sehen. Die Animation in den Satellitenbildern zeigt zudem sehr schön deren Entstehung und Verlagerung über Berlin und Brandenburg. Zu einem Schauer werden die Wolken aber höchstens ganz vereinzelt im östlichen Brandenburg heranwachsen, sonst bleiben sie harmlos.

sat_2016_03_09_12_05_40_120

Kommentieren