Österreich/Schweiz – Wetterumstellung kommt

Das wunderbar sonnige und tagsüber vorfrühlingshaft milde Wetter geht in die finale Phase. Am Donnerstag wird im Südburgenland sowie in der Südoststeiermark sogar die 20-Grad-Marke geknackt – hier die Höchsttemperatur-Prognose vom ganzen Land (für Details in die Länder und Bezirke).

Es wird noch einmal für einen weiteren Tag sehr sonnig, die Nullgradgrenze liegt teilweise über 3000 Metern Höhe.

Ab Freitag stellt sich die Wetterlage um, das große, blockierende Hochdruckgebiet über Mitteleuropa schwächt sich ab. Tiefdruckgebiete vom Atlantik greifen über, wir in der Schweiz, in Liechtenstein und Österreich werden davon vorerst nur zeitweise betroffen. Vor allem ab Freitagmorgen setzt vom Jura her Regen ein — Animation verfolgen (grün = Regen, blau = Schnee (Legende untenstehend)):

Später kommt auch Österreich dran – mit etwas Regen und oberhalb von rund 1000 bis 1400 Metern Schnee.

Verfolgen Sie unseren Wetterkanal-Video-Beitrag über die Wetterumstellung (für Deutschland) – samt Sturm-Vorwarnung für Rosenmontag.

Für ihre ortsgenaue, detaillierte Wetter-Vorhersage via Menü bitte ihren Wunschort eingeben.