Nasser Morgen – Tief Elke bringt von Osten her etwas Regen

Nach Mitternacht haben die Fronten von Tief Elke Berlin und Brandenburg mit Regen erreicht. Aktuell zieht der Regen nach Südwesten aus Berlin hinaus. Schaut man sich das HD-Regenradar speziell für Berlin an, so können Sie ganz genau sehen, wo es bereits trocken und wo es noch nass ist. Von Polen her folgt nochmal ein zweiter Schwung (leichter) Regen. In der Uckermark ist er bereits angekommen. Sie können sich jederzeit die Animation des Radars der letzten 60 Minuten anschauen. Sie zeigt, in welche Richtung und wie schnell der Regen unterwegs ist. Die Farben spiegeln die Stärke des Regens wieder (blau=leichter Regen, stärkerer Regen=grün, gelb etc.).

Durch die Regenwolken startet der Tag heute überall frostfrei. Die aktuellen Temperaturen können Sie sich hier anschauen. Wie viel Regen in der letzten Stunde zwischen 3 und 4 Uhr gefallen ist, sehen Sie hier.

px250_2016_03_15_40_0310

 

 

 

Kommentieren