Mildwinter 2019/2020 – Februar bringt die Entscheidung

Nach einem sehr milden Dezember fällt auch der Januar in Deutschland „zu mild“ aus im Bezug auf das Klimamittel. Er war zwar nicht rekordmild, dennoch schließt der Monat recht weit oben seit 1881 ab. Damit ist nun der Winter 2019/2020 nach gut zwei Drittel ebenfalls sehr mild und ob der Februar noch etwas reißen wird, bleibt fraglich.

Im Video gibt es weitere Informationen zum aktuellen Stand des bisher sehr milden Winters in Deutschland. Sie können in unserer Wetterübersicht immer den 14 Tage-Trend mit einer angezeigten Bandbreite der Höchst- und Tieftemperaturen verfolgen. Ein Update gibt es täglich spätestens gegen 10 Uhr und 22 Uhr.:

Informationen auf unserem Youtubekanal (gerne abonnieren, danke!)

 

Winter im Deutschlandmittel seit 1881

Die Grafik zeigt eine Hitliste der 10 mildesten und kältesten Winter seit Beginn der regelmäßigen Wetteraufzeichnungen 1881. Gezeigt wird die Temperatur im Deutschlandmittel des Statistikwinters, der die Monate Dezember, Januar und Februar umfasst. Der aktuelle Winter 19/20 (2020) steht derzeit bei 3,5 Grad (29.01.2020) und liegt damit in den Top 10. Es versteht sich von selbst, dass der Februar da sowohl nach oben als auch nach unten noch einiges bewegen kann! Eine endgültige Bilanz ist erst mit Februarende möglich.

 

Aktuelle 46-Tage-Prognose des ECMWF

Die Animation unten zeigt die Abweichungen vom Temperatur-Klimamittel für einen zusammengefassten Zeitraum von jeweils 7 Tagen bis Mitte März. Insgesamt soll es in Deutschland weiterhin überdurchschnittlich weitergehen, vor allem auch nach Nord- und Nordosteuropa. Demnach wäre ein nachhaltiger Kälteeinbruch unwahrscheinlich, kurze kalte Episoden schließt aber selbst diese Prognose nicht aus! Zudem sind derart lange Trends für mehrere Wochen generell mit Vorsicht zu genießen, lagen aber in den vergangenen Monaten vom Trend her richtig.

5 Kommentare

  1. JiggySiggy 30. Januar 2020
    • Fabian 30. Januar 2020
  2. Wolfgang 31. Januar 2020
  3. Schnuddelbudel 1. Februar 2020
  4. Schnuddelbudel 1. Februar 2020

Kommentieren