Milde Nacht in Berlin

Die Nacht zum Montag war in Berlin und auch in teilen Brandenburgs ausgesprochen mild. Nach dem Hochsommerwetter vom Sonntag wurde es nur ganz allmählich kühler und viele konnten in der Nacht bestimmt nur schlecht schlafen. Heute früh um 4 Uhr waren es in Berlin-Tegel immer noch 19 Grad und auch einige Wetterstationen in Brandenburg meldeten laue 18 bis 19 Grad. Nur wo es längere Zeit klar war, konnte sich die Luft stellenweise auf 14 bis 13 Grad abkühlen.

160523berlin_fruehwerte

Mit dem teils sehr milden Start in den Tag wird es auch heute nochmals hochsommerlich warm bei uns. Ob uns heute auch Gewitter erreichen können, dazu später mehr.

Kommentieren