Knallt es heute noch? Gewitterrisiko im Süden

Wieder hat sich vor allem im Süden Deutschlands wieder sehr warme Luft durchgesetzt.

Dabei wird die Luft nachmittags auch schwüler und es können sich einzelne kräftige Schauer und auch Gewitter bilden. Die gelb eingefärbten Gebiete zeigen, wo es am Nachmittag und Abend Gewitter geben könnte. Dabei ist aber zu beachte, dass es sich nur um EINZELNE Gewitter handelt und es wird auch nicht jeden treffen. Vielfach bleibt es in diesen Gebieten trocken, wir wollen nur darauf hinweisen, dass die Möglichkeit von Gewittern besteht.

Punktuell sind Unwetter nicht ganz auszuschließen und die größte Gefahr vor Gewittern besteht gegen Abend von Niederbayern bis zum Alpenrand.

Ein weiteres kleines Risiko besteht am Abend Richtung Weser- und Elbemündung. Hier kommt mit einer schwachen Höhenkaltfront Labilität in die Atmosphäre, so dass es eventuell für den ein oder anderen Blitz und Donner hier am Abend reichen könnte. Meist werden es aber einfache Schauer sein.

Ich wüsche allen ein schönes Wochenende und Glückauf aus Bochum

Kommentieren