Heute vor 25 Jahren: spätwinterlich kalt

Mit Temperaturen bis 13 Grad war es heute um 15 Uhr halbwegs angenehm in Berlin und es war auch trocken. Das sah heute vor genau 25 Jahren ganz anders aus: Damals war der 18. April 1991 unangenehm frisch, am Flughafen in Berlin-Tempelhof wurden gerade mal 6,2 Grad gemessen und das als Höchstwert. Viel wärmer war es auch in den anderen Bezirken Berlins nicht. Selbst die Wetterstation am Alexanderplatz meldete nur 7,7 Grad als höchsten Wert des Tages:

160418berlin_1991

Auch die Nächte waren damals frostig kalt. In der Nacht zum 19. April 1991 wurden in Brandenburg an der Havel -3 Grad gemessen, aber auch im Berliner Stadtgebiet stellte sich verbreitet leichter Frost ein. Dafür hielt am 18. April 2013 der Sommer Einzug mit Temperaturen bis 26 Grad. So unterschiedlich kann der April sein.

Kommentieren