Heute 12,2 Grad – extrem für einen 17. April?

In der kalten Polarluft mit einzelnen Schauern stieg die Temperatur am heutigen Sonntag in Hannover nur bis 12,2 Grad. Das ist deutlich frischer als an den vergangenen Tagen. Da stellt sich auch die Frage, ob das Mitte April häufiger vorkommt, also ob es an einem 17. April schon mal so frisch war. Ja, das war es, und zwar im vergangenen Jahr mit ebenfalls 12,2 Grad als Höchstwert. Und schaut man noch ein paar Jahre weiter zurück, dann landet man schnell im April 2012. damals wurden am 17.04.2012 in Hannover gerade mal 11 Grad erreicht. Um diese Zeit ist also beim Wetter alles drin, von kalter Polarluft bis hin zu frühsommerlichen Temperaturen.

160417hannover_hoechstwert

Text

Kommentieren