Gewitterluft spätestens am Mittwoch in Berlin

Die Großwetterlage stellt sich nun rasch um und aus Südwesten weht ab Dienstag recht milde, aber feuchte Luft nach Berlin und Brandenburg. Damit steigt auch die Gewittergefahr am Dienstag zunächst nur geringfügig, am Mittwoch deutlich an. Dann können aus Südwesten einige Schauer und Gewitter ins Land ziehen, die lokal auch kräftig sein können. Unser HD-Modell zeigt die Schauer und Gewitter, die sich am Mittwochnachmittag nähern. Lokal können die Gewitter kräftig ausfallen mit der Gefahr von Starkregen, Hagel und Sturmböen.

Und wie geht es im Laufe der Woche weiter, drohen weitere Gewitter und möglicherweise Unwetter? Ja, das Wetter bleibt nicht nur in Berlin und Brandenburg wechselhaft, wobei es langsam wieder etwas kühler wird. Wann und wo genau was passiert, ist jetzt noch nicht absehbar, dazu auch unser Überblick über die Gewitterlage in dieser Woche in Deutschland.

 

Kommentieren