Frostfreie Nacht zu Sonnabend in Berlin/Brandenburg

Dank der meist dichten Wolkendecke gab es in der letzten Nacht in Berlin und Brandenburg keinen Frost. Die Tiefstwerte lagen aber nur bei knapp über 0 Grad.  Wäre es in der Nacht klar gewesen, so hätte so ziemlich sicher jeder Ort in Brandenburg und Berlin Frost gehabt.

Lindenberg war in der vergangenen Nacht dabei am kältesten mit +0,5 Grad Tiefsttemperatur, in Cottbus war es am mildesten mit +2,2 Grad.

berlin

Nur einige einzige Station in Brandenburg hatte zudem geringen Bodenfrost. Hierbei wird die Temperatur direkt über der Grasnarbe in 5 cm Höhe gemessen. Und diese Lag in Berge bei knapp unter 0 Grad mit -0,3 Grad.

Kommentieren