Dienstag erst nass, nachmittags neben Sonne einzelne Schauer

Das Tiefdruckgebiet UTA liegt über der Nordsee und Dienstag früh kommt in Berlin Regen auf. Es wird also ein nasser und mit 3 bis 4 Grad ein kalter Start in den Tag. Wenn es mal kräftiger regnet, können sich sogar Schneeflocken untermischen, wie die Vorhersagekarte für 06 Uhr am Dienstagmorgen zeigt. Blau bedeutet Schnee, grün Regen.

Am Vormittag zieht der Niederschlag dann ostwärts ab und es setzt sich in Berlin wieder die Sonne durch. Nachmittags bilden sich aber Quellwolken und es können einzelne Schauer folgen, bevorzugt am Abend sind auch Graupelschauer möglich. Die Höchstwerte liegen am Nachmittag bei rund 9 Grad.

model_moddeuhd_2016042512_16_40_155

Kommentieren