Die Frage nach dem Grillwetter am Wochenende

In den letzten beiden Tagen hatten wir in Berlin insgesamt nur zwei Stunden Sonne, in Rheinland-Pfalz waren es dagegen 22 Stunden. Auch in den kommenden Tagen überwiegen tagsüber die Wolken, hin und wieder fällt etwas Regen, auch das Gewitterrisiko steigt vor allem morgen. Da ist natürlich die Frage nach beständigem Grillwetter nicht weit.

Grillen kann man zwar theoretisch bei jedem Wetter – aber überdacht zu sitzen in der Garage, auf dem Balkon oder im Wohnzimmer macht natürlich auch keinen Spaß. Ob wir am Wochenende im Park, im Garten und im Hof bei trockenem Wetter den Grill anwerfen können, ist allerdings sehr unwahrscheinlich! Zumindest die Abendtemperaturen sind mit Werten zwischen 11 und 14 Grad okay. Doch ausgerechnet am Freitag- und Samstagabend rechnen die Modelle teilweise hohes Regenrisiko.

nieschlgbln

Im Diagramm zum akkumulierten Niederschlag bewegen sich die Linien immer dann nach oben, wenn das Modell mit Regen rechnet. Bleibt es trocken, sind die Linien waagerecht! Gut zu sehen sind auch die Unterschiede in den Modellen. Verschiedenfarbige Linien sind Modelle verschiedener Wetterdienste aus diversen Ländern. Freitag ist der 15. April, Samstag der 16. April.

Die Aktuelle Wetterlage ist schwierig vorherzusagen über mehr als drei Tage. Wir behalten die Entwicklung im Auge!

Kommentieren