Die eisigen Tiefstwerte der Nacht

Frostig kalt ist es heute morgen im Berliner Stadtgebiet und auch im ganzen Land Brandenburg. Die Tiefstwerte der Nacht lagen in Berlin zwischen -2 Grad in Marzahn und örtlich -5 Grad in den Außenbezirken.  Am Flughafen in Tegel sank die Temperatur bis -4,6 Grad ab. In Brandenburg sieht es sehr ähnlich aus, den tiefsten Wert meldet aktuell Baruth mit -5,2 Grad. Noch kälter ist es in Berlin und Brandenburg direkt über dem Erdboden mit bis zu -8 Grad. Zum Glück liegt kein Schnee, sonst wäre es noch deutlich kälter geworden und auch die -10-Grad-Marke hätte durchaus fallen können. Achtung: Stellenweise kann es heute morgen glatt sein durch Reif.

160308tiefstwerte

Kommentieren