Deutschland-Wetter: ab Dienstagabend, 29.03.2016

Wetterlage:

Derzeit entsteht ein Tief vor der portugiesischen Küste, welches warme Luft aus Nordafrika anzapft und am Donnerstag nach Mitteleuropa transportiert. Es wird sich eine recht scharfe Grenze zwischen dieser deutlich milderen Luft und der kühlen Nordatlantikluft genau über Deutschland bilden. Während es nördlich des Mains meist nass und recht kalt bleibt, so sind im Süden des Landes am Donnerstag stellenweise 22 bis örtlich 24 Grad möglich. Örtlich sind sogar Rekorde für Ende März nicht auszuschließen. An dieser Luftmassengrenze hingegen wird es längere Zeit und teilweise auch kräftig regnen.

Die stündliche Wettervorhersage für jeden Ort, deutschland- und europaweit: Light HD (bis +3 Tage), Kompakt HD (bis +5 Tage), Kompakt Super HD (bis +2 Tage).

Vorhersage:

In der kommenden Nacht klingen die Schauer nach und nach ab und vom Emsland bis zur Oder kann der Himmel zeitweise auch recht gut aufklaren. Nur an der Ostsee sind weiter Schauer unterwegs. Dichtere Wolken breiten sich hingegen von den Alpen und von Frankreich bis etwa zum Main aus, besonders auf einer Linie vom Nordschwarzwald bis zum Bayerischen Wald und runter bis zum Alpenrand regnet es auch zunehmend länger andauernd, meistens aber nur leicht. Auch zwischen der Nordsee und dem Saarland ziehen zum Morgen aus Westen dichte Wolken mit leichtem Regen auf. Die Luft kühlt sich bis zum Morgen auf 9 bis 5 Grad ab, in der norddeutschen Tiefebene, wo es länger klar ist, kann es bis auf nahe 0 Grad abkühlen und hier ist auch Bodenfrost möglich.

karteblank

Am Mittwoch regnet es vor allem von den Mittelgebirgen bis etwa zur Donau längere Zeit, meist aber nur leicht. Auch von Sachsen bis zur Ostsee fällt oft Regen bzw. Schauer. Zwischen der Eifel und dem Harz bis rauf zur Nordsee sind neben Sonnenschein nur noch vereinzelte Schauer unterwegs, besonders im Nordseeumfeld gibt es lange sonnige Abschnitte. Vielfach trocken und teils föhnig aufgeheitert ist es ebenso südlicher der Donau zum Alpenrand hin und auch im Markgräfler Land sind Schauer eher selten. Meistens 9 bis 12, im Osten auch 13 oder 14 Grad, südlich der Donau und am Oberrhein 15 bis örtlich knapp 18 Grad.

 

Aussichten:

Am Donnerstag regnet es vor allem vom Niederrhein bis zum Saarland und dann rüber bis nach Sachsen und ins südliche Brandenburg. Weiter nach Norden ist es vielfach trocken, ebenso im Süden Deutschlands, Schauer gibt es kaum. Vor allem in Bayern scheint auch vielfach die Sonne. Diese Luftmassengrenze in der Mitte Deutschlands trennt frische Luft von 8 bis 12 Grad (im Osten teils bis 14 Grad) von sehr warmer Luft mit 15 bis 20 Grad südlich des Mains und in Baden-Württemberg. Vor allem Ober- und Niederbayern sowie der Oberrhein werden wohl mit über 20 bis 23 Grad sehr warm am Donnerstag.

Am Freitag dann wohl nur noch direkt von Niederbayern bis zum Alpenvorland über 15 Grad, sonst meist 8 bis 13 Grad. Von Norden her sehr freundlich mit Sonnenschein und trocken. Nur im Süden hängen noch dichte Wolken einer Kaltfront und hier wird es erst nachmittags zögerlich freundlicher.

Am Wochenende wird es dann vielfach nur leicht bewölkt und ziemlich sonnig sein, es bleibt bis auf vereinzelte Schauer am Sonntag auch trocken. Dabei steigen die Temperaturen deutlich an und es werden vielfach 15 bis 20 Grad erreicht, am Sonntag im Süden auch bis 23 Grad. Nur an den Küsten bleibt es mit 10 bis 15 Grad frischer.

Letztes Update: Andreas Neuen, 16:00 Uhr


Testen Sie jetzt unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS, noch bis 31. März kostenlos! Android kommt demnächst!

Das HD Regenradar, HD Satellitenbilder sowie Wettervorhersagen für jeden Ort in Europa, zahlreiche aktuelle Messwerte und teils Jahrhunderte alte Messwerte der Wetterstationen finden Sie auf kachelmannwetter.com. Außerdem: exklusive Modellkarten wie Schneehöhenvorhersage in HD und Super HD sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! All die Modellkarten sind zoombar bis auf Landkreisebene, zeitlich variierbar und verschiedene Parameter wählbar. Wie ist der weitere Wetter-Trend? Unsere XL-Vorhersage weiß es (geht für jeden Ort). Wetternews aus Deutschland, Europa und aller Welt gibt’s im Wetterkanal.

NEU: Holen Sie sich Ihr Kachelmannwetter-Widget für Ihre Homepage!

Kommentieren