Der Regen zieht nach Nordosten raus

Das Regenband zieht immer weiter nach Nordosten raus. Im westlichen Brandenburg ist es bereits trocken und auch im westlichen Stadtgebiet von Berlin hat der Regen schon nachgelassen. Aktuell regnet es noch von Pankow bis Köpenick, wie man im HD-Radar für Berlin sehr gut sehen kann. Über Sachsen-Anhalt und Thüringen sind einzelne Schauer unterwegs, die östlich ziehen und später noch nach Brandenburg und Berlin hinein ziehen können. In der Radar-Animation kann man dies verfolgen.

px250_2016_03_06_40_1435

Hinter dem Regen können die Wolken gebietsweise auflockern. Momentan gibt es vor allem zwischen Potsdam und Cottbus ein paar Wolkenlücken mit Sonnenschein.

sat_2016_03_06_14_35_40_120

 

Kommentieren