Das sommerliche Wochenende mit Schauern und Gewittern

Tief BARBARA liegt momentan zwischen den Britischen Inseln und Island. Schon heute haben sich Ausläufer dieses Tief bei uns mit vielen Wolken und leichtem Regen bemerkbar gemacht. Am Wochenende dreht der Wind auf südliche Richtungen und damit kommt deutlich wärmere Luft zu uns. Mit bis zu 24 Grad wird es schon fast frühsommerlich, allerdings zeigt die Kompaktvorhersage des Super HD Modells von kachelmannwetter auch ein paar Schönheitsfehler in Form von dichteren Wolken, die vor allem in der ersten Tageshälfte noch dabei sein werden. Je später es wird, desto besser kann sich die Sonne schließlich durchsetzen. Man kann den Tag somit getrost im Freien verbringen, auch beim Grillen am Abend braucht man sich keine Sorgen zu machen nass zu werden.

Am Sonntag ist es genau anders herum. Allerdings gibt es noch ein paar Unsicherheiten. Nach jetzigem Stand wird es noch etwas wärmer als am Samstag, allerdings zieht im Laufe des Tages von Westen her die Kaltfront von Tief BARBARA auf. Ab dem Nachmittag müssen wir mit einzelnen Schauern und Gewittern rechnen, die durchaus das Potential haben kräftig zu sein und Platzregen und Sturmböen bringen können. Wen die Schauer und Gewitter treffen oder ob sie sogar komplett an uns vorbei ziehen werden, kann man zu diesem Zeitpunkt nicht sagen. So etwas lässt sich erst kurz vorher bestimmen. Es kann allerdings auch sein, dass die Kaltfront schneller voran kommt und es dann auch ein paar Grad kälter bleibt. Die aktuelle Vorhersage für alle Orte in unserer Region finden Sie auf kachelmannwetter.com.

BS-SuperHD

Kommentieren