Am Mittwoch zwischen Rekordhitze und Abkühlung

Am heutigen Dienstag ist im Nordwesten Deutschlands schon der vorläufige Höhepunkt der Hitze erreicht, denn mit Winddrehung auf Nordwest beginnt hier bereits am Mittwoch die Abkühlung. Am Donnerstag wird die Hitze dann schon in den Süden und Südwesten zurückgedrängt.

+++ Das Update zur Hitze hier +++

Von NRW bis nach Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein drückt also am Mittwoch bereits nicht mehr ganz so warme bzw. heiße Luft aus Nordwesten rein. Ansonsten steht der vorläufige Höhepunkt bevor, wo wir besonders vom großen Südwesten Deutschlands über die Mitte bis in den Osten neue Hitzerekorde für Juni aufstellen können. Hier wird es verbreitet 36 bis 38, lokal am Oberrhein und im Rhein-Main-Gebiet auch bis zu 39 Grad heiß – eine 40 nicht ausgeschlossen.

Am Wochenende drückt die Hitze aus Frankreich zurück, es wird erneut verbreitet über 30 Grad heiß, wobei der genaue Ablauf noch offen ist. Auch 35 bis 40 Grad wären erneut möglich!

Hier finden Sie laufend die offiziellen Messwerte der Wetterstationen. Update der Karte erfolgt immer nach der vollen Stunde, dann kommen nach und nach die Werte rein. Einige 10min-Messwerte gibt es bei Klick auf den gewünschten Messwert beziehungsweise die gewünschte Station:

Für Ihren Ort können Sie alle verfügbaren Wettermodelle hier vergleichen. Liegen die Linien dicht beieinander, dann ist die Entwicklung relativ sicher:

Hitze-Infos zusammengefasst im Video auf unserem Youtubekanal (gerne abonnieren, danke!) 

Zwischen Rekordhitze und Abkühlung am Mittwoch