Ab Wochenende wieder deutlich kälter

Wer auf warmes Frühlingswetter gehofft hatte, der wird in dieser Woche reichlich enttäuscht werden. Im Laufe des Mittwochs setzt sich zwar die Sonne in Berlin und Brandenburg durch und es geht langsam etwas aufwärts mit den Temperaturen, aber das ist nur ein kurzes und schwaches Gastspiel des Frühlings. Immerhin kann – wer Zeit hat – am Donnerstag einige Sonnenstrahlen und trockenes Wetter bei halbwegs angenehmen Werten um 15 Grad genießen. Am kommenden Wochenende ist aber schon wieder Schluss mit dem Hauch von Frühling. Die Kompakt HD-Vorhersage für Berlin zeigt bereits den Abwärtstrend am kommenden Samstag.

 

160419berlin_5tage

Und wenn man sich den 10-Tage-Trend anschaut, sind sich die verschiedenen Wettermodelle einigermaßen einig, dass es am Sonntag weiter bergab geht, kaum noch 10 Grad werden tagsüber erreicht und nachts geht es wieder in Richtung Gefrierpunkt.

160419berlin_10tage

Richtiges Frühlingswetter wird sich damit in diesem Monat voraussichtlich nicht mehr einstellen, auch wenn es noch lange hin ist bis zum Monatsende. Hoffen wir also auf den Mai!

Kommentieren