Ab heute Nachmittag Gewittergefahr in Hannover

Mit der Umstellung der Wetterlage gelangt aus Südwesten zunehmend feuchtlabile Luft in die Region Hannover. Die Luft ist weiterhin relativ mild, aber feuchter als bisher und in höheren Schichten der Troposphäre auch etwas kälter. Damit sind hneute ab dem späten Nachmittag Schauer und auch einzelne Gewitter möglich. Stellenweise kann dabei Starkregen fallen, kleiner Hagel ist nicht ganz ausgeschlossen. Auch am Abend können einzelne Gewitter auftreten.

160412hannover_gewittermodell

Auch am Mittwoch besteht die Gefahr einzelner Schauer oder Gewitter. Wann und wo genau diese entstehen, lässt sich nur kurzfristig vorhersagen.

Kommentieren