Wochenendwetter: zunehmend bewölkt, aber meist trocken

Dabei ziehen am Samstag schon viele dichte Schleierwolken vorüber, die Sonne sieht man nur gelegentlich. Das Regenrisiko ist wie auch am Sonntag vor allem in den südlichen Landkreisen der Region etwas erhöht, auch Richtung Harz kann nachmittags ein kurzer Schauer dabei sein. Auch am Sonntag überwiegen die Wolken. Die Temperatur steigt auf 17 Grad im Harz bis 21 Grad im Tiefland. Hier geht es zur >>>Wettervorhersage für jeden Ort<<< in der Region.

gf

Kommentieren