Wochenendwetter: Hitzeabschwächung Sonntag, neue Woche – neue Hitze

Am Samstag geht es recht verbreitet heiß weiter, im Südwesten sind Spitzenwerte bis zu 37 Grad möglich. Einzelne Schauer und lokal kräftige Hitzegewitter können sich bevorzugt im Süden, Osten und der Mitte bilden, oft bleibt es aber trocken. Am Sonntag erreicht uns von Norden her ein Schwung nicht mehr ganz so heißer Luft, sodass die Temperaturen häufig unter 30 Grad liegen. Nur im Süden bleibt es noch bei um oder sogar über 30 Grad. Letzte Gewitter sind im Südosten möglich, sonst ist die Schauerneigung gering.

6 Kommentare

  1. Marcel 3. August 2018
  2. Marcel 3. August 2018
  3. Stefan 3. August 2018
  4. Hans 3. August 2018
  5. Thomas Leis 3. August 2018
  6. Jutta 4. August 2018

Kommentieren