Wochenendwetter: Für die meisten trocken-kalt, nächste Woche weiter winterlich

Nach vielen Wochenenden mit Regen und oft auch milder Luft, wird es an diesem Wochenende für die allermeisten trocken bleiben. Eine kleine Ausnahme gibt es am Sonntag im äußersten Südwesten und Süden, wo ein paar Schneeflocken fallen können. Sonst gibt es neben einigen Wolken oft viel Sonnenschein, ganz besonders am Sonntag im großen Norden. Die Nächte werden verbreitet frostig, tagsüber gibt es in tiefen Lagen nachmittags zarte Plusgrade. In der nächsten Woche geht es kalt weiter. Am Dienstag könnte es im Westen auch etwas Schnee geben. Wie kalt es dann im Wochenverlauf wirklich wird, muss abgewartet werden. Möglicherweise erreicht uns zum kommenden Wochenende noch kältere Luft mit verbreitetem Dauerfrost.

2 Kommentare

  1. HM 18. Januar 2019
  2. Wolfgang 18. Januar 2019