Wochenausblick: Zunächst spätsommerliche Wärme – danach wechselhaft und kühler

Die neue Woche startet für die Meisten mit spätsommerlicher Wärme und einigen Sonnenstunden. Nur im Nordwesten und besonders entlang der Nordseeküste ist es oft bewölkt und besonders gegen Abend sind hier von der Nordsee her Schauer zu erwarten. Die Temperaturen steigen auf 18 bis 26 Grad, entlang des Oberrheins lokal bis auf 27 Grad. Nur ganz im Norden bleibt es deutlich frischer.

Am Dienstag wird es nochmals spätsommerlich warm. Nachmittags beendet dann vom Westen her ein Kaltfront den für die Jahreszeit ungewöhnlich warmen Witterungsabschnitt. In weiterer Folge geht es deutlich frischer und wechselhafter weiter.