Wettervorhersage für heute Montag, 08.06.15

Zunächst ist es in weiten Teilen der Bundesrepublik freundlich. Im Süden ist weiterhin ein kleines Gewittertief unterwegs, welches sich vergangene Nacht über der Schweiz gebildet hat. Diese Gewitter schwächen sich im Laufe des Tages ab, kurzer Starkregen ist dennoch immer mal dabei, ansonsten meist normal-deutscher Landregen (aber was ist schon normal…)

Das Tief jedoch mitsamt seines Regengebiets zieht langsam über Bayern in Richtung Ostthüringen und Sachsen. Dort wird es ab dem Nachmittag bis in die Nacht hinein zumindest mal ein wenig des so ersehnten Regens geben.

Von der Nordsee her ziehen ein paar Quellwolken auf, aus denen auch ein paar Tropfen fallen können, aber nicht müssen. Sonst bleibt es bei einem Sonne-Wolken-Mix und erträglichen Temperaturen.

Auf unserem aktuellen, hochaufgelösten Regenradar können Sie selbst abschätzen, wo sich wie starker Regen wann befindet. Zum zoomen einfach in die Karte klicken.

Wieso überhaupt Gewitter entstehen, erklären wir HIER.

Da es auch oft gehagelt hat, nochmal HIER der Hinweis auf unser Erklärstück, wie diese Eisklumpen überhaupt zustande kommen.

Einen schönen Start in die Woche für Sie

vom Sachsen aus Berlin

Kommentieren