Wettertrend Berlin: Sommertemperaturen open end?

Generell ist in den kommenden Tagen sowieso wenig Tiefdruckaktivität auf dem Atlantik präsent. Stattdessen über Mitteleuropa schwacher Hochdruckeinfluss bis in die nächste Woche hinein. Momentan sind sich deshalb die Wettermodelle einig: die Höchsttemperaturen in Berlin überschreiten noch längere Zeit die Sommermarke der 25 Grad und kratzen sogar an der 30. Extreme Hitze ist nicht in Sicht, eher eine angenehme Sommerphase, in der sich allerdings hin und wieder Wärmegewitter bilden können.

trendberlin

Die Grafik zeigt den Vergleich verschiedener Wettermodelle, symbolisiert durch die farbigen Linien. Die Flagge in der Legende entspricht dem Herkunftsland des Wettermodells.

 

Kommentieren