Wetterkarte für heute Donnerstag, 18.06.15

Ein Tiefdruckgebiet liegt über Südskandinavien und bringt Regen nach Deutschland. Bereits in der vergangenen Nacht hat es in Deutschland (viele sagen „endlich mal“) flächendeckenden Landregen gegeben. Ohne Blitz und Donner, ohne Orkanböen, ohne Tornados, ohne Hagel oder Starkregen. Einfach nur Regenwetter.
Für die Bürger der Nordhälfte Deutschlands ging der Regen heute Nacht durch. Hier gibt’s im Laufe des Tages zeitweise mal heitere Abschnitte, überwiegend bleibt es jedoch bewölkt und es kann auch hier und da nochmal etwas tröpfeln. Die größte Chance dafür, dass es am Nachmittag trocken bleibt, gibt’s in NRW, Rheinland-Pfalz und Teilen Hessens.

Im Süden regnet es mit Unterbrechungen noch weiter, teils auch mal stärker, wie man auf unserem HD Regenradar erkennt.
Die Temperatur steigt auf 16 bis 20 Grad, mit bisschen mehr Sonne auch 21.

Kommentieren