Werden die „Eisheiligen“ Mitte Mai noch kommen?

Sonniges und warmes Wetter steht uns am Wochenende bevor mit Temperaturen, die um die 25 Grad erreichen können.

Doch Mitte Mai gibt es wie in jedem Jahr auch dieses Jahr vom 12.5. bis 15.5. die Eisheiligen, eine wichtige Singularität beim Wetter, in der es die letzten Fröste und Bodenfröste in Deutschland geben soll. Vorweg sei gesagt, das Wetter hält sich nicht an diese Eisheiligen und zudem sind sie eigentlich nach einer Kalenderreform von Papst Gregor im Mittelalter eigentlich rund 11 Tage später. Gärtner schwören auf diese Lostage, denn erst danach sollte man empfindliche Pflanzen ins freie setzen.

Doch darauf möchte ich hier nun nicht näher eingehen, sondern wir befassen uns mit den Temperaturen, die uns bis Mitte Mai anhand der XL-Vorhersage am Beispiel von Berlin erwarten. Wen es doch interessiert, was es mit der Kalenderreform und den Eisheiligen auf sich hat, der kann sich hier in unserem Video informieren:

 

Bleiben wir aber beim aktuellen Wetter in Deutschland:

Zunächst geht es bis weit in die neue Woche warm weiter mit Temperaturen von meistens über 20 Grad, was so ziemlich alle Wettermodelle zeigen und sich somit weitgehend einig sind. Gegen Mitte Mai kommen aber mehr und mehr Unsicherheiten hinzu und dem Trend nach wird es auch nochmal richtig frisch. Ein Modell zeigt am 15. Mai, pünktlich zur letzten Eisheiligen, der „Kalten Sophie“, nochmal Temperaturen von nur knapp über 0 Grad. Würde es genau SO kommen, dann wäre Bodenfrost durchaus möglich:

berlin

 

Man sollte die Eisheiligen noch nicht abschreiben, auch wenn es nun sonnig und auch sehr warm wird in den kommenden Tagen. Ein paar Tage Nordströmung und es wird vor allem nachts wieder sehr frisch sein, wenns doof läuft. Wir werden aber weiter darüber berichten und alles im Auge behalten.

Allen dennoch ein sonniges und ruhiges Wochenende — Andreas Neuen


Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore! Android kommt demnächst!

Das HD Regenradar, HD Satellitenbilder sowie Wettervorhersagen für jeden Ort in Europa, zahlreiche aktuelle Messwerte und teils Jahrhunderte alte Messwerte der Wetterstationen finden Sie auf kachelmannwetter.com. Außerdem: exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HD sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! All unsere Karten sind zoombar bis auf Landkreisebene, zeitlich variierbar und verschiedene Parameter wählbar. Wie ist der weitere Wetter-Trend? Unsere XL-Vorhersage weiß es (einfach Ort in Europa eingeben). Wetternews aus Deutschland, Europa und aller Welt gibt’s im Wetterkanal.

All unsere Erklärbärstücke finden Sie im Wetterlexikon!

Holen Sie sich Ihr Kachelmannwetter-Widget für Ihre Homepage!

Kommentieren