Wann kommt der Sommer zurück?

Immerhin liegen die Höchstwerte in den kommenden Tagen knapp oberhalb der 20-Grad-Marke, richtig kalt ist es also nicht. Anfang Juni gibt es einen Hoffnungsschimmer: Einzelne Modelle lassen es wieder wärmer werden, andere sehen den Aufwärtstrend dagegen nicht. Man sieht auch, dass die Berechnungen der verschiedenen Modelle im neuen Monat deutlich weiter auseinander gehen. Das bedeutet, dass die Unsicherheiten zunehmen. Hier kann sich also noch sehr viel ändern. Schauen Sie selbst in den 10-Tage-Trend für Braunschweig, andere Orte einfach in die Suchmaske eingeben.

Auch beim Regen sieht es vorerst nicht sommerlich aus, wie der 10-Tage-Trend für den Niederschlag zeigt. Fast jeden Tag kann es Schauer oder Gewitter geben, eine längere trockene Phase ist derzeit nicht in Sicht.

Kommentieren