Viel Neuschnee in Norwegen

Während sich in Mitteleuropa in den kommenden Tagen ruhiges Herbstwetter einstellt und Winterfans vorerst weiter auf Schnee warten, gibt es davon in vielen Teilen Skandinaviens reichlich. Und im norwegischen Gebirge kommt in nächster Zeit noch einiges hinzu.

Die Karte aus dem HD-Modell zeigt die Luftdruckverteilung am Sonntag (04.12.) in Europa. Eine kräftige Hochdruckzone hält uns die atlantischen Tiefdruckgebiete ab, sie sich einen Weg weiter im Norden um das Hoch herum suchen müssen. Sie lenken feuchte Meeresluft gegen die norwegischen Berge und bringen hier in den kommenden Tagen größere Niederschlagsmengen.

161202norwegen_rr

In einigen Regionen fallen bis zum Mittwoch mehr als 100 Liter Niederschlag pro Quadratmeter, wie die Karte aus dem HD-Modell mit den aufsummierten Niederschlägen in Norwegen zeigt. Man kann in jede Region in Europa zoomen und sich anschauen, wie viel Regen oder Schnee wo zusammenkommt. Oder man wechselt im Menü oder am oberen Rand der Karte auf das globale deutsche oder das globale US-Modell für die erwarteten Niederschläge weltweit. Zurück nach Norwegen, fällt dort alles als Schnee?

Die Karte mit den aufsummierten Niederschlägen als Schnee zeigt, dass unmittelbar an der Küste vor allem in Südnorwegen meist Regen fällt, aber im Bergland eine Menge Neuschnee zusammenkommt. Da sich der fallende Schnee auch setzt und verweht, kann man dies nicht automatisch in Neuschneemengen umwandeln.

Die erwarteten Schneehöhen am kommenden Mittwoch in Skandinavien. Nur an den Küsten und teilweise im Süden liegt kein Schnee.


Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore und für Android im PlayStore!

Wir haben weitere einzigartige Produkte auf kachelmannwetter.com: Ein HD Regenradar mit Vorhersage durch Stormtracking, europaweite Wettermessdaten und teils Jahrhunderte alte Messwerte; exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD Auflösung oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HDAuflösung,verfügbare Gewitter-Energie sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! Außerdem exklusiv: Sturzflutwarnungen bei starkem Regen und Hagel-Alarm!

Außerdem gibt es aktuelle Satellitenbilder weltweit, im Menü ist der Kartenausschnitt über die Kontinent- und Länderauswahl möglich oder über Rasterkarten selbst wählbar. Entsprechendes gilt für die weltweit berechneten Wettermodelle aus Deutschland und aus den USA. NEU: Satellitenbild-Archiv ab 1981.

Kommentieren