Unwettergefahr heute im Südosten?

Das Sturmtief HILDEGUND, das heute von Irland über die Britischen Inseln in Richtung Nordsee zieht, lenkt nochmals sehr warme Luft in den Südosten und Osten Deutschlands. Mit Höchstwerten bis 28 Grad ist hier zu rechnen. Die Kaltfront des Sturmwirbels erstreckt sich von der Nordsee und Dänemark mitten über Deutschland bis nach Frankreich. Unmittelbar vor der Front können sich vor allem am späten Nachmittag und am Abend einzelne, lokal auch kräftige Schauer und Gewitter bilden. Vereinzelt sind auch Unwetter möglich.

160820satellitenbild

Das Satellitenbild zeigt das Sturmtief mit Warmfront (rot) und Kaltfront (blau) und davor den Warmluftzustrom in den Südosten Deutschlands. Die Karte aus dem SuperHD-Modell zeigt die Kaltfront, die sich mit einem Regenband (grün in der Karte) von Sachsen-Anhalt bis nach Baden-Württemberg erstreckt. Davor können sich einzelne Gewitter (violett in der Karte) bilden, die vor allem im Süden Bayerns auch kräftig sein können. Lokal sind Unwetter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen möglich. Auch die Tornadogefahr ist leicht erhöht. Am besten einfach mal die Karten mit den Pfeiltasten Stunde für Stunde durchschauen. Wenn es am Nachmittag mit den ersten Gewittern losgeht, bietet sich wieder unsere Radar-Vorhersage (Stormtracking) an, mit deren Hilfe die weitere Zugbahn der Gewitter und Starkregenschauer berechnet werden.

160820gewitter_hd

Wie immer gilt auch bei dieser Gewitterlage: Es trifft längst nicht jeden Ort. Manche Orte bekommen praktisch gar nichts ab, während an anderen Orten sprichwörtlich die Welt untergeht. Und man kann nicht vorher sagen, wann welches Gewitter genau durchziehen wird. Die Karten aus dem hoch aufgelösten Super-HD-Modell können nur aufzeigen, wo in etwa Gewitter auftreten können.


Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore und für Android im PlayStore!

Wir haben weitere einzigartige Produkte auf kachelmannwetter.com: Ein HD Regenradar mit Vorhersage durch Stormtracking, europaweite Wettermessdaten und teils Jahrhunderte alte Messwerte; exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD Auflösung oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HD Auflösung,verfügbare Gewitter-Energie sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick!

Außerdem neu und exklusiv: Sturzflutwarnungen bei starkem Regen und Hagel-Alarm!

All unsere Karten sind zoombar, zeitlich variierbar und verschiedene Parameter wählbar.

Wie ist der weitere Wetter-Trend? Unsere XL-Vorhersage weiß es (einfach Ort in Europa eingeben). Wetternews aus Deutschland, Europa und aller Welt gibt’s täglich frisch im Wetterkanal.

All unsere Erklärbärstücke finden Sie im Wetterlexikon!

Holen Sie sich Ihr Kachelmannwetter-Widget für Ihre Homepage!

Kommentieren