Unwetter ziehen ostwärts ab

Um 20:50 Uhr zeigt das HD Radar+stormtracking die noch kräftigen Gewitter über dem östlichen Thüringen, sie ziehen ostwärts ab. Es können in der Nacht vor allem anfangs noch weitere Gewitter folgen. Diese fallem meist aber nicht mehr so kräftig aus. Teilweise brachten die Gewitter auch größeren Hagel, wie die Hagelanalyse zeigt. Bei Camburg kamen beispielsweise Hagelkörner mit über 4 cm Durchmesser vom Himmel. Wie immer kam es auch zu großen Niederschlagsunterschieden, stellenweise blieb es nicht weit von durchziehenden Gewittern fast trocken.

storms_2016_08_28_18_50_52_250

Kommentieren