Unwetter, Überschwemmungen im Landkreis Kulmbach

Ein heftiges Unwetter hat am Samstagnachmittag im Landkreis Kulmbach gewütet. Über einen Zeitraum von 1 bis 2 Stunden zog eine Gewitterlinie strömungsparallel über ein begrenztes Gebiet hinweg und brachte enorme Regenmengen, vermutlich auch teils viel kleinkörnigen Hagel.

Das Radarbild um 16:45 zeigt die Gewitterzelle, hier einfach vorklicken und man sieht, wie immer die gleichen Ortschaften von extremen Niederschlägen betroffen waren!

de_px250-de-310-1_2017_06_03_317_1445

Ab 16:55 Uhr wurde die höchste Stufe unseres Sturzflut-Tool ausgegeben mit extremer Überflutungsgefahr! Bereits um 16:35 Uhr gab es die Stufe rot. Die Wetterstation Ludwigschorgast wurde voll getroffen und es wurden dort ~90mm Regen in zwei Stunden gemessen! Das ist mehr als eine ganze durchschnittliche Monatsmenge! –> hier zu den Messwerten Örtlich sind wohl  über 100mm Regen gefallen, wie die Summenkarte zeigt!

de_floods-de-310-1_2017_06_03_14_55_317_251

Es wird dort wahrscheinlich zu heftigen Überschwemmungen gekommen sein, die Meldungen sind bisher noch rar.